logo_gaybrandenburg

MPX

gayBrandenburg Headlinebanner

2. Frankfurt Słubice PRIDE

poster21

Liebe Queers, liebe Mitstreitenden,

hiermit möchten wir, das Orga Team des Frankfurt Słubice PRIDE, 

Euch herzlichst ganz persönlich zu unserer 2. PRIDE-Demo am Sonntag, dem 5. September 2021, einladen! 
Wir treffen uns um 12 Uhr auf dem Plac Bohaterów in Słubice, wo wir einige spannende Redebeiträge und einen eigenen Segen erleben werden. Um 13 Uhr starten wir dann die Demo selbst, durch Słubice zur Grenzbrücke, wo wir Vertreter*innen der Kommunalverwaltungen zu den Entwicklungen seit letztem Jahr zur Rede stellen werden. Weiter geht es dann durch Frankfurt (Oder). Am Brunnenplatz werden zwei Locals über ihre Erfahrungen sprechen, eine 72-jährige Transfrau und eine Schülerin, die in unserer Gruppe aktiv ist. Außerdem haben sich noch zwei Überraschungsgäste angekündigt… Am späteren Nachmittag erwartet uns dann ein abwechslungsreiches After-Event auf dem Brückenplatz mit Info-Ständen, Musik und Performances.

Hier noch ein paar Worte über uns:
Vor einem Jahr sind wir als queere Gemeinschaft aus der Doppelstadt zum ersten Mal auf die Straße gegangen. Knapp 1000 Menschen schlossen sich uns an. Am 5. September 2021 wird die Frankfurt Słubice PRIDE zum zweiten Mal stattfinden. Wir laden alle queeren Personen, Aktivist*innen, Organisationen aus Frankfurt und Słubice, Brandenburg und Lubuskie, Berlin und Poznań, Deutschland und Polen ein, mit uns zu feiern und zu demonstrieren.

Wir sind laut, weil…
● steigende Hasskriminalität gegen LGBTAIQ uns erschüttern!
● wir uns solidarisch erklären mit der LGBTAIQ-Community in Polen, die politisch und gesellschaftlich immer weiter unter Druck gerät!
● wir queere Menschen und queere Lebensformen sichtbar machen wollen!
● wir ein freies und sicheres Leben für LGBTAIQ in unserer Doppelstadt Frankfurt (Oder) Słubice, Deutschland, Polen und überall fordern!

Auch in diesem Jahr haben wir Frankfurts Oberbürgermeister René Wilke und Słubices Bürgermeister Mariusz Olejniczak eingeladen. Wir fordern eine Positionierung: Ein Bekenntnis der Doppelstadt als frei von Homophobie, Queerfeindlichkeit und Diskriminierung – mit dem Ziel, damit auch ein Zeichen gegen die „Von LGBT-Ideologie befreiten Zonen” in Polen zu setzen.

Wir sind eine unabhängige Organisationsgruppe mit rund 25 Engagierten aus Frankfurt, Słubice und der näheren Umgebung – und freuen uns, wenn ihr am 5. September – wieder, für diejenigen, die schon 2020 dabei waren – mit uns für mehr queere Sichtbarkeit und gegen den Hass hier und überall in der Welt demonstriert und Eure Freund*innen, Liebsten und Nächsten mitbringt: 
Für Liebe ohne Grenzen! Za miłość bez granic! For love without borders!

Anfragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herzlichst,
Eurer PRIDE Orga Team

Drucken E-Mail